Weihnachtsfeier für Arme, Obdachlose & Bedürftige

Am Anfang stand eine Weihnachtsfeier, zu der kein Gast kam. Der Aschaffenburger Gastronom Harry Kimmich hatte die Bedürftigen der Stadt zu einem Festessen am Heiligabend eingeladen. Doch die Armen scheuten den Weg in das gutbürgerliche Gasthaus „Zum Fegerer“ zwischen Schloss und Stiftskirche. Die Hemmschwelle war zu hoch.

2019-01-26T14:02:14+00:00