Laden...
Presse2019-01-17T11:52:37+00:00

Pressebereich

Wer hilft, will wissen, wohin das Geld fließt

Viele Aschaffenburger Mitbürger sind treue Spender die wissen und regelmäßig erfahren, wofür ihre Spenden eingesetzt werden. Transparenz ist für den Grenzenlos e.V das „A und O“.
Main-Echo vom 12.12.2017

Eins für Grenzenlos kommt bei den Kunden an

In den letzten drei Jahren wurden durch die Aktion „Eins für Grenzenlos“ bereits weit mehr als 500.000 Artikel gespendet! Die Aktion wurde im März 2014 mit der Familie Stenger ins Leben gerufen.
Main-Echo vom 10.11.2017

EDEKA Stenger Gewinnspiel als Dankeschön

Familie Stenger hat gemeinsam mit Grenzenlos ein Gewinnspiel ins Leben gerufen, mit dem wir uns bei den Spendern der Aktion „Eins für Grenzenlos“ bedanken wollen.
Edeka-Marktzeitung vom November 2017

Lernhilfen für Kinder auf weiterführenden Schulen

Mädchen + Jungen aus sozial benachteiligten Familien die den Übertritt in die Realschule / Gymnasium geschafft haben, erhielten Schulrucksäcke mit Lernhilfen usw. im Wert von 5.500,- Euro.
Main-Echo vom 15. September 2017

140 Schultaschen für bedürftige Kinder

140 Schulranzen, vollgepackt mit allem was das Schülerherz begehrt, hat der Grenzenlos e.V. dank der Unterstützung der Sparda-Bank an Aschaffenburger Erstklässler verteilen können.
Main-Echo vom 8. September 2017

Benefiz-Frühschoppen in der Gutsschänke

Den Frühschoppen besuchten ca. 240 Gäste. Geboten wurde ein Musikprogramm, das unentgeltlich von 30 Musikern dargeboten wurde. Für Grenzenlos kamen 3.000,- Euro zusammen!
Main-Echo vom 25.Juli 2017

Vorerst 4.550,- Euro für Grenzenlos

Bei einer Benefiz-Versteigerung im Hofgut Unterschweinheim kamen 90 Werke regionaler und überregionaler Künstler unter den Hammer. In einem ersten Step wurden 4.550,- Euro erlöst.
Main-Echo vom 12.Juli 2017

Nachhilfe-Gutschein gespendet

Der Studienkreis Aschaffenburg hat einen Nachhilfe-Gutschein über 4.000,- Euro an Grenzenlos gespendet. Der Gutschein gilt für Nachhilfe von Schülern aus einkommensschwachen Familien.
Main-Echo vom 11. April 2017

2.500,- Euro für Bildungsprojekt

Für das Projekt „Zukunft ohne Grenzen“ übergab der Lions-Club Aschaffenburg-Alzenau 2.500,- Euro. Der Betrag stammt aus einer Krapfen-Aktion bei der 7.680 Krapfen an Firmen verkauft wurden.
Main-Echo vom 23. März 2017

Berufsschüler spenden 1.000,- Euro an Grenzenlos

Schüler der Kaufmännischen Berufsschule übergaben 1.000,- Euro an Grenzenlos. Die SMV hatte ihre Mitschüler zum Sammeln motiviert und verkauften selbst gebackene Plätzchen für den guten Zweck.
Main-Echo vom 2. Februar 2017

Mittelschule Stockstadt spendet 2.000,- Euro

Beim Weihnachtsmarkt, im vergangenen Jahr, der Mittelschule Stockstadt sind 1.000,- Euro zusammengekommen. Das Geld wurde uns für unser Café Grenzenlos in der Frohsinnstraße übergeben.
Main Echo vom 19.1.2017

Gastwirt Enzo Nucci spendet 1.700,- Euro

Die Spendenaktion von Enzo Nucci ist in der Gemeinde Stockstadt schon eine kleine Tradition: In der Weihnachtszeit konnten seine Gäste im Ristorante Isola Bella Lose für den guten Zweck kaufen.
Main-Echo vom 18. Januar 2017

EDEKA Stenger hat das Herz am rechten Fleck

Seit März 2014 fördert EDEKA Stenger den Verein Grenzenlos. Unter dem Motto „Eins für Grenzenlos“ können die Kunden an den Kassen von EDEKA Stenger Lebensmittel spenden.
EDEKA Marktzeitung, 14.1.2014

Bescherung für 3.500 Bedürftige

Eine Tüte voller Weihnachtsgeschenke (Honig, Lebkuchen, Kaffee u.v.m.) werden in einem liebevoll, weihnachtlich geschmückten Zelt im Hof des Kaufhaus Grenzenlos an Bedürftige weitergegeben.
Main-Echo vom 23. Dezember 2016

Mehr als 24 Weihnachtspäckchen gepackt

Die Schüler der Gutenberg-Grundschule Aschaffenburg haben in der Adventszeit zusammen mit ihren Eltern mehr als 24 Weihnachtspäckchen für den Grenzenlos e.V. gepackt. Die Freude war groß.
Main-Echo vom 23. Dezember 2016

Alternativer Stadtrundgang „Blickwechsel“

Elf Teilnehmer des P-Seminars Geografie am Kronberg-Gymnasium haben unter der Leitung ihres Lehrers Sven Durschang einen alternativen Stadtrundgang zum Thema „Obdachlosigkeit“ angeboten.
Main-Echo vom 23. Dezember 2016

Plätzchen backen verbindet – egal woher man kommt

Die staatliche Berufsschule 2 AB mit Berufsfachschule für IT hat eine fröhliche Back-Aktion durchgeführt. Die leckeren Plätzchen wurden für den guten Zweck verkauft und der Erlös gespendet.
Main-Echo vom 23. Dezember 2016

3.000,- Euro für das Café Grenzenlos

Schon seit vielen Jahren unterstützen die Familie Gundermann / das Sanitätshaus Gundermann das Café Grenzenlos in der Frohsinnstraße. In diesem Jahr wurden 3.000,- Euro gespendet.
Main-Echo vom 20. Dezember 2016

8.800,- Euro für den Grenzenlos e.V.

Die Initiative Lazarus (gegründet von der Pfarreiengemeinschaft Maria Frieden) hat um Spenden geworben und anschließend dem Verein Grenzenlos 8.800,- Euro für Bedürftige überreicht.
Main-Echo vom 20. Dezember 2016

Lions-Club unterstützt Grenzenlos

Der Lions-Club Aschaffenburg hat den Verein Grenzenlos mit einer Spende in Höhe von 3.000,- Euro unterstützt. Die Spende wird vom Verein für das Projekt „Zukunft ohne Grenzen“ eingesetzt.
Main-Echo vom 16. Dezember 2016