ESSEN GEGEN KÄLTE im Wirtshaus „Zum Fegerer“

Harry Kimmich, bis heute der 1. Vorsitzende des Vereins, lud Freunde und Geschäftsleute im November 1998 zu einem „Essen gegen Kälte“ in sein Wirtshaus „ZUM FEGERER“ ein. Jeder zahlte das, was ihm das Essen wert war. Insgesamt kamen fast 9.000,- DM zusammen. Der Main-Echo-Artikel am nächsten Tag über diesen Benefiz-Erfolg war für Harry Kimmich Auslöser für die Gründung des Vereins.

2019-01-26T14:26:58+00:00