Bundesverdienstkreuz für den Gründer des Grenzenlos e.V., Harry Kimmich

Im Februar 2012 wurde das Bundesverdienstkreuz an den Gründer des Grenzenlos e.V.,
Herrn Harry Kimmich verliehen.

Der gesamte Vorstand, die Mitarbeiter und alle ehrenamtlich tätigen Mitglieder
gratulieren Harry Kimmich zu dieser Ehrung.

Das von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer überreichte Bundesverdienstkreuz ist für Harry Kimmich
kein Grund zur Zufriedenheit, sondern Ansporn,
in seinem Bemühen um eine soziale und gerechtere Gesellschaft weiter aktiv zu arbeiten.

Harry Kimmich sieht sich bei der Ordensvergabe als Stellvertreter des gesamten Teams des Grenzenlos e.V.
Ihm ist die Tatsache, dass Mitbürger wieder in Arbeit gebracht werden konnten und die menschliche Nähe
in Aschaffenburg wieder größer wurde viel wichtiger, als ein persönlicher Dank!

Hier gehts zur Bildergalerie »



Verleihung der Bürgermedaille an Harry Kimmich

Am 2. Februar 2009 wurde die Aschaffenburger Bürgermedaille durch Oberbürgermeister Klaus Herzog
an Harry Kimmich für sein soziales Engagement verliehen.

Hier gehts zur Bildergalerie »